Coburger Geschichte

Friedrich Rückert

 von Ron , 24.01.2005 19:15

FRIEDRICH RÜCKERT (1788-1866) kam in seinem Leben weit in Deutschland herum, meist hielt er sich in Franken auf und am längsten in Coburg. Nach seinen orientalischen Studien in Wien zog er 1819 hierher und heiratete 1821 Luise Wiethaus-Fischer (+1857). In diese Coburger Zeit fällt auch Rückerts Gedichtzyklus "Liebesfrühling" für seine Braut. (Auszug davon in der Schachecke)
Später lehrte er als Professor für Orientalistik an den Universitäten Erlangen und Berlin. 1848 zog er sich auf das Familiengut seiner Gattin in Coburg-Neuses zurück, wo er bis 1866 lebte.


Ron
Beiträge: 442
Registriert am: 29.06.2004

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Friedrich Rückert Ron 24.01.2005
RE:Friedrich Rückert gerd 25.01.2005
RE:Friedrich Rückert Christian 25.01.2005
 



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz