Foren Suche

  • MohrenstraßeDatum12.07.2019 17:21
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Rolf, darauf hast Du mich mit dem Foto von 1980 gebracht, denn dort sehen die oberen Geschosse ja etwas provisorisch aus, wie es nach Behebung von Kriegsschäden zunächst oft war. Nach 1980 wurden die oberen Geschosse offenbar wieder grundlegend hergestellt.

  • MohrenstraßeDatum12.07.2019 11:19
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Möglicherweise wurde das Gebäude bei den Kriegshandlungen in Coburg kurz vor Eintreffen der amerikanischen Truppen schwer beschädigt. Sandner berichtet von Bränden in der Gegend, und in der Seifahrtshofstr. 26, also nicht weit entfernt, wurde ein Gebäude zerstört.

  • MohrenstraßeDatum11.07.2019 09:27
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Zwei Fragen/Bemerkungen zu den letzten Postings:

    Mohrenstr. 15: Ist das Haus wirklich 1883 erbaut? Sieht eher wie ein Nachkriegsbau aus.

    Mohrenstr. 17: Nach meiner Erinnerung hieß der frühere Verleger des "Tageblatts" korrekt "Colbatzky". Privat wohnte er mit seiner Familie am Festungsberg. Die von mir erinnerte Schreibweise des Namens entspricht auch der Darstellung hier https://www.zeitung.de/medien/coburger-tageblatt/. Tatsächlich hat die Familie Colbatzky das Tageblatt bereits Anfang der 70er Jahre an den Baumann-Verlag in Kulmbach verkauft, der wiederum dann später mehrheitlich im "Fränkischen Tag" aufgegangen ist.

  • MohrenstraßeDatum24.06.2019 21:08
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Super, Dein Archiv !

  • Dr. Christian BoseckertDatum24.06.2019 14:41
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Coburger Geschichte, natürlich.

    Übrigens, Christian, ich habe gerade nachgesehen: In drei Wochen darf ich Dich fragen, ob Du die Habilitation draufpackst.

  • MohrenstraßeDatum17.06.2019 13:20
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Auf Google Maps sieht man kein unbebautes Grundstück, allenfalls einen schmalen Grünstreifen mit Parkplatz hinter dem Haus Lossaustr. 4A, und das Flurstück Mohrenstr. 4 wird auch für Mohrenstr. 2 angezeigt. Handelt es sich um ein Doppelhaus oder hat Google Maps einen Fehler?

  • Historische AufnahmenDatum14.06.2019 21:11
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Auf "ZDF Info" lief vor kurzem eine vierteilige Serie "Als der Krieg nach Deutschland kam" über den Vormarsch der Amerikaner 1945 ins Deutsche Reich. In der Mediathek sind alle vier Teile abrufbar, aber nur noch wenige Tage !!

    Im 4. Teil werden ab 36:20 auch etwa eine halbe Minute Filmaufnahmen vom Einrücken in Coburg und von der Anbringung der "Proklamation Nr. 1" gezeigt.

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo...ime=2687.120962

  • MetzgergasseDatum29.05.2019 19:58
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    ........
    [/quote]
    (man beachte die Hinweismarkierungen für "Luftschutzraum"/LSR):

    [
    [/quote]

    Hier in Oldenburg gibt es ein Haus, wo das heute noch dransteht. Dunkelbraune Fassade, seit 1945 nicht gestrichen.

  • Burgen und Schlösser im Coburger LandDatum15.05.2019 19:41
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Nach der Sprengung war die Lauterburg auch ein beliebtes Ziel für Schulausflüge; ich kann mich an einen aus meiner Volksschulzeit an der Pestalozzischule erinnern, muss also zwischen 1960 und 1962 gewesen sein.

  • Statistisches zum Herzogtum CoburgDatum08.05.2019 10:13
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Erstaunlich, dass der Anteil von Gewerbe und Industrie damals schon so hoch war.

  • Dr.Wolfgang StammbergerDatum07.05.2019 09:51
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Auf "Phoenix" lief eine zweiteilige Reihe "Unsere Städte nach '45", die die Konfliktlinien in der Stadtplanung zwischen "Erneuerern" und "Bewahrern" in verschiedenen Städten (u.a. Regensburg und Erfurt) in den 60er und 70er Jahren schilderte.

    Die Beiträge sind in der Mediathek abrufbar: https://www.phoenix.de/suche.html?vt=Uns...%20nach%20%2745

    Ich habe gestern Abend den zweiten Teil gesehen und konnte mich dabei gut an die Auseinandersetzungen in Coburg der 70er Jahre, z.B. um das Bürglaßtor und die "Spindler-Villa", erinnern.

  • Neue HeimatDatum30.04.2019 10:24
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    https://www.infranken.de/regional/coburg...;art214,4195829

    Dieses Foto ist von der "Spitze" des oben beschriebenen "Dötschelsberg" entstanden, während des Baus der Dr. Hans-Berger-Straße.

  • Design des ForumsDatum26.04.2019 14:51
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Schade - mit der Schriftgröße hat das ja wunderbar geklappt.

  • Design des ForumsDatum25.04.2019 14:08
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Hast Du inzwischen heraus gefunden, die noch nicht gelesenen Threads/Beiträge deutlicher gekennzeichnet werden können?

    Das Rot ist (jedenfalls bei mir) manchmal sehr blass.

  • Ketschendorfer Straße Datum24.04.2019 20:34
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Sieht aus wie ein Kiosk oder Zeitungsstand.

  • Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    War da nicht auch ein Heizölhandel o.ä.?

  • MauerDatum24.04.2019 10:13
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Zu der Gasexplosion von 1913 hat Gerd hier vor vielen Jahren den Bericht einer Zeitzeugin veröffentlicht, der auch auf andere Begebenheiten "in der Ecke" eingeht: Spitalgasse 25

  • Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Ein aufschlussreicher Artikel über Kurt von Behr auch auf Wikipedia:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_von_Behr

    (Danke, Gerd, für den Hinweis)

    Über Google habe ich weitere interessante Fundstellen gefunden. z.B. diese hier:
    https://www.vierprinzen.com/2013/10/echo-in-der-presse.html

  • Frohe Ostern ...Datum21.04.2019 18:40
    Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Ich schließe mich dem an und danke für viele interessante Beiträge.

  • Foren-Beitrag von Stammbus im Thema

    Schön, wieder mal was von Dir zu lesen, Gerd. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

    Nur eine kleine Korrektur, weniger zu Banz, sondern zu den "Bessarabiendeutschen". Die meisten von ihnen sind nach der relativ kurzen Lagerzeit im besetzten Polen auf Bauernhöfen, deren Besitzer von den deutschen Besatzern vertrieben wurden, angesiedelt worden, bevor sie dann 1945 überwiegend in die Bundesrepublik geflüchtet sind.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bessarabiendeutsche

Inhalte des Mitglieds Stammbus
Beiträge: 1650
Ort: Oldenburg (Oldb)
Geschlecht: männlich


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen