Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.577 mal aufgerufen
 Das Coburger Umland
faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

27.03.2012 05:58
KZ Lager in Oberfranken Zitat · antworten

Wusste jemand von Euch, dass es in "Gundelsdorf" (Naehe Kronach) ein solches Lager gab? Es war ein Aussenlager des KZ Lagers Flossenbuerg und galt als ein Luftwaffennachschublager.

Fuer weitere Info bei Google Folgendes eingeben: Luftwaffen Nachschublager Gundelsdorf. Es erscheint dort als 1. Angabe unter: KZ Gundelsdorf: Fichers Liste. Unbedingt anschauen......sehr interessant, auch wenn das Thema nicht beliebt ist.

Angelika

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

27.03.2012 07:21
#2 RE: KZ Lager in Oberfranken Zitat · antworten

Unweit von Gundelsdirf befindet sich an der Hauptstrasse ein Gedenkstein,der an das ehemalige Aussenlager erinnert.
In Anlehnung an den Film "Schindlers Liste" spricht man heute von "Fischers Liste"....der damalige Leiter des Lagers war ein gewisser Hauptmann Fischer.Er soll sich für die Leute im Lager eingesetzt haben,sogar Gefangene die bereits nach Auschwitz deportiert waren,zurück geholt haben.
Am Coburger Landgericht müssen in den 50er/60er Jahren immer wieder Verhandlungen statt gefunden haben,um die Vorgänge dort aufzuklären.
Im Coburger Staatsarchiv sind(?) darüber noch Akten vorhanden.

Lt.Aussagen von alten Anwohnern der Gegend dort müssen die Gefangenen am Bahnhof Gundelsdorf Waggons be- und entladen und in einer Ziegelei in G.gearbeitet haben.
In unterirdischen Kavernen der Festung Rosenberg wurde nachweislich Kriegsproduktion für die damalige Luftwaffe betrieben.Ob allerdings Gefangene vom Lager Gundelsdorf dort eingesetzt wurden bleibt spekulativ!
Das Lager Gundelsdorf war ein Frauen und Männer Lager,das bis zum Einmarsch der Amerikaner im April 1945 bestanden hatte.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.647
Punkte: 1.667

29.03.2012 07:52
#3 RE: KZ Lager in Oberfranken Zitat · antworten

Konzentrationslager Neustadt
Bericht in der "NEUEN PRESSE" vom 29.März 2012

Angefügte Bilder:
Konzentrationslager Neustadt_800x710.jpg  
gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

29.03.2012 17:09
#4 RE: KZ Lager in Oberfranken Zitat · antworten

Da waren also auch in unserer Gegend einige dieser Lager eingerichtet worden....das Lager Römhild,mit Steinbruch am grossen Gleichberg.(Aussenlager von Buchenwald??)Das Lager Gundelsdorf bei Kronach.(Ein Aussenlager von Flossenbürg/Opf.)Wie erst heute bekannt,das Lager in Neustadt/C.auf dem Gelände des ehemaligen Kabelwerkes.Und dann sollen ja in dem Zahnradwerk bei Sonneberg auch Häftlinge/Gefangene gearbeitet haben.Auch verschiedene Betriebe in Coburg hatten ja "Fremdarbeiter".Die waren in Baracken in der von Schultesstrasse untergebracht und am Aufgang zum Judenberg,in der ehemaligen Wagnersbrauerei sollen Französische Gefangene Soldaten gewohnt haben,die bei Trutz am Sonntagsanger arbeiten mussten.Es wird auch berichtet,das Franzosen in einer Barackenanlage in Wüstenahorn wohnten.
Ob es nun zwischen Kriegsgefangenen Lager,Fremdarbeiter Lager und Aussenlager von KZs unterschiede gab?(Was z.B. die Unterbringung,oder Verpflegung angeht?

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen