Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 849 Mitglieder
17.946 Beiträge & 1.128 Themen
Beiträge der letzten Tage
Willkommen im Forenblog: Das Coburg Magazin Forum

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Hier bitte: Coburgs erstes Kaufhaus (Beitrag vom 18.04.2009)
    von Christian in Spitalgasse
  • Stimmt genau das Haus, wo heute die Deutsche Bank ist. Danke Coburg Forum... weiss jemand etwas über die Geschichte?
    von Goldschmaetzchen in Spitalgasse
  • In der Spitalgasse gab es viele jüdische Geschäfte, allerdings nicht im Haus Nr. 15. Das nächst jüdische Geschäft von dort aus war das Kaufhaus Conitzer (Spitalgasse 19), dort wo heute die Deutsche Bank und die Telekom sich befinden.
    von Christian in Spitalgasse
  • Hallo, ich kenne das Geschäft unter den Namen "Theatercafe Gollwitzer". Die dazugehörige Konditorei machte hervorragende Kuchen und Torten. Leider hat die Sache tragisch geendet und das Geschäft übernahm die Familie Schubart. Seit letztem Jahr ist das Cafe dauerhaft geschlossen.
    von Christian in Café Winzer
  • Danke, für die schnelle Antwort! Scheint wohl ein Treffpunkt gewesen zu sein...
    von Goldschmaetzchen in Café Winzer

Die aktivsten Blogs
Kategorien
Spitalgasse von Goldschmaetzchen 30.10.2017 07:32

Endlich mal wieder in Coburg! Trotz des schlechten Wetters gestern musste ich natürlich einen Spaziergang über den Marktplatz machen. Jemand erzählte mir, dass in der Spitalgasse 15 (?) einmal ein jüdisches Geschäft war. Ich habe noch nie etwas darüber gehört, weiss jemand etwas darüber?


3 Kommentare

Café Winzer von Goldschmaetzchen 25.10.2017 15:22

Hallo, nach langer Zeit komme ich in ein paar Tagen endlich mal wieder nach Coburg.Ich freue mich schon sehr!!
Kennt jemand das Cafe Winzer und weiß etwas darüber, scheint es nicht mehr zu geben... Danke! die


3 Kommentare

Aufarbeitung der NS-Zeit in Coburg von hilly 03.11.2016 13:10

Hallöchen,

ich soll für die Schule herausfinden wie in Coburg mit der NS-Zeit umgegangen wurde und aufgearbeitet wurde. Ich habe dazu schon einen Eintrag gefunden, würde mich aber trotzdem freuen, wenn jemand zu detailierteren Antworten bereit wäre.

Dankeschön im Voraus


3 Kommentare

Eiskeller im Bausenberg von Ahorn 14.08.2016 13:06

Hallo,
mich würde interssieren wie lange der Eiskeller der Scheidmantel Brauerei im Bausenberg existierte. Wann wurde er gebaut und wie lange wurde er genutzt?
Wer weiß etwas darüber?
Ahorn


Jetzt kommentieren

Marschberg von BaronSilver 29.03.2016 21:57

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach alten Bildern vom Marschberg. Vor allem von der Hausnummer 10, kurz vor der Abzweigung in die Robert-Koch-Str., würde ich gerne alte Bilder bekommen. Mich interessiert es brennend wie dieses Haus früher ausgesehen hat. Besonders vor dem Umbau des Marschbergs bedingt durch die Frankenbrücke.

Beste Grüße


3 Kommentare

Zeitzeugen gesucht: ausländische Arbeiter, Flüchtlinge, Drittes Reich und danach. von J.R. 08.11.2014 09:12

Ich suche Informationen zu ausländischen Arbeitern oder auch "Flüchtlingen" die zweitweise auch in Benshausen, Ebertshausen, Zella-Mehlis, Suhl u. Umgebung (Thüringen) untergekommen waren. Vielleicht haben auch eure Eltern und Großeltern darüber berichtet.
Mich interessiert Herkunft, Zeitpunkt, Arbeitseinsatz, Erlebnisse und Erfahrungen, wie es ihnenn ergangen ist - eben die persönliche Geschichte.
Mich interessieren Ereignisse, die von genannten Orten ausgegangen sind oder die mit ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Mit besten Grüßen.
J.R.


Jetzt kommentieren

Mühle/Angermühle von Sauerbrey 18.02.2014 00:52

Hallo liebe Mitglieder,ich stelle mich kurz vor:

ich bin die Tochter einer Coburgerin, Anita Mayer, geb. Sauerbrey, geb. 1920 und leider letztes Jahr in Alzey verstorben.
Als Kind habe ichsehr schöne innere Bilder noch von Coburg, dem Hahnfluß und dr Itz, der Angermühle, in der meine Tante damals wohnte und ich erinnere mich noch in den Fünfzigern hinter der Mühle m Bach gespielt zu haben. Meine Tante war Korbflechterin und arbeitete in der Gymnasiumsgasse in einer Korbflechterei.
Ich freue mich sehr Bilder aus dieser Zeit von der Mühle zu erhalten.auch gab es in den letzten Fünfziger Jahren einmal ein schreckliches Unwetter dort und ich war zu dieser Zeit dort und die Itz ar ein reißender Fluß geworden.
Haben wir hier im Forum noch Menschen, die diese Zeit erinnern?
Ich freue mich sehr über Kontakt und Fotos.

Herzlichen Dank



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Neuling im Forum/ Infos zu Steintor von Carolin Sandner 16.04.2013 20:03

Liebe Forums-Mitglieder, ich bin neu hier und hab mich schon ein bisschen durchgeklickt. Ich studiere Innenarchitektur in Coburg und recherchiere über das ehemalige Steintor, das Coburg besessen hat.

Ich hab mir schon ein paar Infos aus den Forums Beitrag: Stadttore geholt. Es wär sehr nett, wenn ich zu jemanden (der sich mit der Geschichte der Stadttore gut auskennt) Kontakt aufnehmen könnte. Gerne würde ich mich auch persönlich treffen um mehr über die Geschichte Coburgs zu erfahren.

Liebe Grüße

Carolin


Jetzt kommentieren

Ernst -Albert Seminar am Glockenberg von Coborcha Madla 17.03.2013 10:12


Wer hat noch Infos ,Baupläne und Bilder von dem Ernst-Albert Seminar am Glockenberg, das um 1956 für die Turnhalle des Ernes abgerissen wurde?


1 Kommentare



Xobor Xobor Blogs