Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 321 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Sunny52 Offline



Beiträge: 46
Punkte: 66

14.11.2012 11:03
Kaffeerösterei Zitat · antworten

Gab's in der Judengasse ganz unten am Eck nicht mal eine Kaffeerösterei, hab da noch so eine wage Erinnerung? Hieß der Besitzer nicht Streng? Warum wurde das Haus eigentlich abgerissen? War's baufällig oder war's nach Schließung des Geschäfts einfach mal wieder jemanden im Weg? Gibt's vielleicht noch ein Bild davon?

Christian Offline



Beiträge: 5.770
Punkte: 5.964

14.11.2012 11:31
#2 RE: Kaffeerösterei Zitat · antworten

Ja das gab es dort - Lebensmittelgeschäft Alfred Streng, Inh. Erika Kiesewetter. Der Laden befand sich im Hause Judengasse 52a. Das Gebäude wurde 1980 als Verkehrshindernis abgerissen. Bilder vom Abriss und dem Haus selbst sind in meinem Buch: "Eine Straße erzählt Coburgs Geschichte. Aus der Vergangenheit der Judengasse und deren Bewohner" vorhanden.

Heute steht an der gleichen Stelle das Haus Judengasse 52.

Sunny52 Offline



Beiträge: 46
Punkte: 66

14.11.2012 15:36
#3 RE: Kaffeerösterei Zitat · antworten

Oh, das Buch kenn ich noch nicht. Mal gucken ob ich das irgendwo bekomme. Danke Christian

Christian Offline



Beiträge: 5.770
Punkte: 5.964

14.11.2012 17:11
#4 RE: Kaffeerösterei Zitat · antworten

Das Buch ist noch in den einschlägigen Buchhandlungen erhältlich. In von Roßteutscher herausgegebenen Straßen-Buch über die Judengasse, findest du Bilder zu dem Haus allerdings nicht.

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen