RE: Nägleinsgasse

#11 von Christian , 11.11.2019 08:39

Nägleinsgasse 5

1508 Erstmals erwähnt.

1797 Johann Georg Otto

1817 Johann Michael Fiedler

1823 Johann Christoph Jacobi

1830 Andreas Eckardt

1838 Michael Brückner, Gürtler

1860 Franz Hofmann, Lohnkutscher und Caroline Eckardt, Webermeisterswitwe

1872 Franz Hofmann, Lohnkutscher und Johann Semmelmann, Malermeister

1888 Philipp Götz, Malermeister

1919 Carl Götz, Schreinermeister (noch 1955 verzeichnet)




Christian  
Christian
Beiträge: 6.704
Punkte: 7.002
Registriert am: 03.12.2004


RE: Nägleinsgasse

#12 von Christian , 12.11.2019 08:59

Nägleinsgasse 6

1409 Erstmals erwähnt.

1668 Anna Wöhner, Witwe, ein Haus mit drei Stockwerken, drei Stuben und einem Keller.

1691 Das Haus ist abgebrannt und wurde neu errichtet.

1762 Johann Heinrich Heyl, Schuster

1815 Margaretha Susanna Heyl, Schusterswitwe

1816 Johann Andreas Langguth

1831 Erbengemeinschaft Langguth

1836 Johann Lorenz Faber, Blechschmied, erkauft.

1847 Jakob Bräcklein, Lohnkutscher, erkauft.

1878 Johann Bräcklein

1919 Tina Bräcklein, Kohlenhandlung

1955 Nikolaus Fröhling, Fliesenlegermeister

Fliesenleger-Spezialgeschäft Heyn & Fröhling

Das Haus wurde beim Bau des Gewerbehofes 1981 abgerissen.

f11793357t508180p7270184n4_HUsjKTdu.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Christian  
Christian
Beiträge: 6.704
Punkte: 7.002
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 03.12.2019 | Top

RE: Nägleinsgasse

#13 von Christian , 13.11.2019 08:36

Nägleinsgasse 7

1515 Erstmals erwähnt

1668 Hans Reuter, ein Mittelbau mit drei Stockwerken, drei Stuben und einem Keller

1796 Catharina Barbara Eckardt, geb. Kolb

1812 Paul Theodor Eckardt, der Ehemann, erblich.

1820 Georg Samuel Eckardt, der Sohn, erblich.

1833 Georg Samuel Schaumberger, Hofschmiedemeister

1880 Karl Schwesinger, Hofschmiedemeister

1919 Carl Buhl, Schmiedemeister

1955 Oskar Buhl, Kohlenhänlder

Dieses Haus ist ebenfalls beim Bau des Gewerbehofs 1981 abgerissen worden.

f11793357t508180p7270184n2_QAYDkSZh (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Christian  
Christian
Beiträge: 6.704
Punkte: 7.002
Registriert am: 03.12.2004


RE: Nägleinsgasse

#14 von Christian , 14.11.2019 08:47

Nägleinsgasse 8

1508 Erstmals erwähnt

1688 Georg Conrad, Rotgerber, ein altes Haus mit zwei Stockwerken, drei Stuben, einer Werkstatt und einem Stall

1778 Johann Wilhelm Schuch, Schlossermeister

1809 Erbengemeinschaft Schuch

1812 Johann Theodor Schuch, Schlosser, und Johann Nikolaus Franz

1816 Johann Leonhard Müller, Schlosser, und Johann Nikolaus Franz

1830 Johann Leonhard Müller, Schlosser und Margaretha Barbara Franz, Witwe

1833 Johann Leonhard Müller, Schlosser, und Andreas Weber, der Pflegesohn, erblich.

1838 Friedrich Bäßler, Schlossermeister, alleine

1868 Friedrich Bäßler jun., Schlossermeister

1892 Elise Eckardt

1894 Erbengemeinschaft Eckardt

1896 Auguste Vögt, Kohlenhändlerswitwe

1898 Johann Knauf

1908 Hermann Oehrl, Kohlenhandlung

1955 Hermann Oehrl, Kohlenhändler

Das Haus wurde 1981 abgerissen.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.704
Punkte: 7.002
Registriert am: 03.12.2004


RE: Nägleinsgasse

#15 von Christian , 15.11.2019 09:01

Nägleinsgasse 9

1549 Erstmals erwähnt.

1702 Hans Nikolaus Guthardt, Fuhrmann, ein altes Haus mit zwei Stockwerken, zwei Stuben und einem Stall

1788 Johann Stephan Schnoor, erkauft.

1842 Johann Georg Wolfschmidt, Lohnkutscher und Kohlenhändler, erkauft.

1878 Jacob Schubert, Landwirt

1892 Carl Friedrich Opitz, Landwirt

1904 Rosa Opitz

1924 Conrad Opitz

1934 Emil Steiner, Stadtinspektor

1955 Firma Carl Brandt KG

Das Haus wurde 1981 beim Bau des Gewerbehofes abgerissen.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.704
Punkte: 7.002
Registriert am: 03.12.2004


   

Callenberger Straße
Kürengrund



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz