RE: Flugscheibe

#41 von Sandner ( Gast ) , 23.12.2005 20:20

Die Maße des Fotos sind 8,5 x 5,5 (das eigentliche Bild) und 9,2 x 6,2 mit dem damals üblichen weißen geriffelten Rand.


Sandner

RE: Flugscheibe

#42 von Sandner ( Gast ) , 25.12.2005 19:30

....Fröhliche Weihnachten an alle Forumsmitglieder. Sind jetzt alle noch beim Gänseessen oder interessiert sich noch jemand für dieses Thema? Das Bild wurde in einem Fotospeziallabor vergrößert und mir zugestellt. Es zeigt eindeutig ein nicht natürliches (Wettererscheinung etc.), aus Metall bestehendes Flugobjekt über der Veste Coburg.


Sandner

RE: Flugscheibe

#43 von gerd , 25.12.2005 20:28

Bei uns ist die "Mast" vorbei!!!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE: Flugscheibe

#44 von kilroy ( gelöscht ) , 26.12.2005 00:15


kilroy
zuletzt bearbeitet 20.11.2006 20:47 | Top

RE: Flugscheibe

#45 von kilroy ( gelöscht ) , 26.12.2005 01:24


kilroy
zuletzt bearbeitet 20.11.2006 20:47 | Top

RE: Flugscheibe

#46 von gerd , 26.12.2005 09:43

Besser den Anden Condor au´fm Dach als den Wellensittich Zwitschermann in der Hand!--Oder wie heßt der Spruch richtig???


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE: Flugscheibe

#47 von Archiv der SGC ( Gast ) , 27.12.2005 17:02

Ich habe mich ´mal mit einem betagten Photospezialisten und Sammler getroffen und ihn wegen der Beschriftung: "11x144/III-S" gelöchert!
Seines Wissens bedeutet: 11x14,4 (man beachte das Komma!) die Originalgröße des Bildes oder Negatives in cm!
Die III gibt die Papierqualität an und S bedeutet die Farbe des Bildes (zB.: Kontrast, Helligkeit und Tönung!) was auf diversen Tabellen kodiert ist!


Archiv der SGC

RE: Flugscheibe

#48 von Sandner ( Gast ) , 28.12.2005 12:08

In Antwort auf:
Ich habe mich ´mal mit einem betagten Photospezialisten und Sammler getroffen und ihn wegen der Beschriftung: "11x144/III-S" gelöchert!
Seines Wissens bedeutet: 11x14,4 (man beachte das Komma!) die Originalgröße des Bildes oder Negatives in cm!
Die III gibt die Papierqualität an und S bedeutet die Farbe des Bildes (zB.: Kontrast, Helligkeit und Tönung!) was auf diversen Tabellen kodiert ist!

....mir war völlig neu das man das Format eines Bildes auf die Rückseite schreibt! Ich wäre schon heilfroh wenn der Fotograf stets das Motiv und das Datum vermerken würde!
Wo ist eigentlich der Ufo-Experte? Doch hoffentlich nicht von Aliens entführt die ihn grade zu ihren Experimenten benutzen?


Sandner

RE: Flugscheibe

#49 von Archiv der SGC ( Gast ) , 28.12.2005 15:21

Ich habe in einem früheren Kommentar einmal erwähnt, daß AGFA in Coburg ein Versuchslabor oä. unterhalten haben muß! Es könnte doch durchaus sein, daß dies ein Photo davon ist! - Ein Testbild oder so etwas ähnliches!


Archiv der SGC

RE: Flugscheibe

#50 von Sandner ( Gast ) , 29.12.2005 12:15

Der Gedanke mit dem Testbild von Agfa hat was! Der Meinung bin ich auch und damit die Forumsmitglieder das auch nachvollziehen können stelle ich jetzt hier mal die Originalaufnahme
zur Verfügung:
http://img403.imageshack.us/img403/4466/...original6ht.jpg
Damit dürfte auch die Wassertropfentheorie (User: bobo) hinfällig geworden sein.....


Sandner

   

VON COBURG UND SEINER GESCHICHTE
Jubiläen



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen