Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.419 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2
Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

23.02.2005 19:37
Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Hallo
ich habe wieder mal ein Problem mit einem Bild. Auf diesem Bild ist der Hahnfluss zu sehen. Ich möchte gerne wissen wo genau das Foto aufgenommen wurde. Vielleicht am Lohgraben ?

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...b5d.jpg&.src=ph

Im Vorraus schonmal recht vielen Dank.

Mfg
Christian

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

23.02.2005 21:03
#2 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Christian, ich kann mich natürlich täuschen, aber ich denke das dieses Foto hinter den häusern vom Postplatz am hahnfluss aufgenommen ist.Der im hintergrund zu sehende Steg,befand sich etwa dort, wo heute die Einfahrt in das Parkhaus Post ist.Denke mal das Parkhaus weg und sehe hier eine Häuserzeile entlang des Hahnfluß in Richtung(grob)Schenkgasse/Bahnhofstraße.Die aufnahme ist in
"Fließ-Richtung"des Hahnflußes gemacht(?)
Man darf sich aber nicht irritieren lassen,denn die Schenkgasse gibts doch 2 mal!(einmal vom Steinweg zum Hahnfluß/Post und einmal von der Heiligkreuzstraße zur Hindenburgstraße/Ausfahrt Parkhaus Post)Die schenkgasse vom Steinweg aus endete ja als Sackstraße und nur über besagte Holzbrücke konnte man zur Post gelangen.Da war früher die Glaserei Gareis und gegenüber die Druckerei Rosenwirth zu finden.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

23.02.2005 21:07
#3 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Die Aufnahme durfte aber noch vor dem Neubau der Post gemacht worden sein(!?)-Denn sollte meine Theorie zutreffen,wären die Häuser im Hintergrund rechts die H.,welche für die Post abgerissen wurden!

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

23.02.2005 21:13
#4 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Gerd, ich denke auch dass das Foto weit vor dem Postneubau entstanden ist. Ich spekuliere auch viel auf die Brücke. Meines wissens gab es über der Badergasse und auch Schenkgasse Holzbrücken. Die Brunngasse hatte eine Steinbrücke. Zur Gerbergasse kann ich nichts sagen ab es dort eine Brücke gab. Ich nehme es mal an.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

23.02.2005 21:17
#5 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Christian, ich glaube ich habe Mist geschrieben und bringe was durcheinander mit den Gassen!-Morgen Mehr!mfg

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

23.02.2005 21:26
#6 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

kein Problem. Ich dachte zuerst das wäre auch auf der Höhe Schenkgasse, nur das die linke Häuserzeile abgerissen worden ist.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

24.02.2005 17:18
#7 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Hallo Christian,hatte gestern echt Probleme mit den Gassen und mußte Norbert zu Rate ziehen.Lt. dem Plan im Magazin verlief die Schenkgasse wie beschrieben.Im Bereich der Einfahrt zum Parkhaus Post,war eine Holzbrücke.Wenn man weiter in Richtung Kaufhof geht,war unmittelbar nach dieser Brücke wieder eine Brücke,zu einer Wäschereiannahmestelle .(Frag mich aber nicht wie die hießen??)-Bis zur Brunngasse,die eine Steinbrücke über den Hahnfluß hatte gab es noch weitere Brücken/Stege,die aber nur den Zugang zu den jeweiligen Häusern dort darstellten.Die Brücke von der Badergasse war eine Holzbrücke.
In der Gerbergasse war eine Steinbrücke gegenüber vom Gerberhof.Wenn man weiter in Richtung Heiligkreuzstraße ging,war eine Steinbrücke,welche aber nur ein Brückengeländer hatte,(aus Sandstein)-über der Straße drüben,war (ist)der Hahnfluß nicht mehr zu sehen.Dort war der Goldschmied Haas und links davon ,etwas zurückversetzt ein Gemüseladen.Hinter diesen Häusern lag dann die nächste Brücke, die aber schon zur Allee gehörte.
Der Hahnfluß war also mit einer Vielzahl von Stegen und Brücken überspannt,war teilweise überhaupt nicht mehr zu sehen.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

24.02.2005 17:23
#8 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Bei dieser Gelegenheit einmal ein Vorschlag meinerseits:Man könnte sich doch in größeren Abständen am Sonntagfrüh in der Stadt treffen,um "vor Ort",hier besprochene Themen anzusehen.Damit spreche ich alle interessierten Leute an.-Wie ist hier die Meinung dazu??

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

24.02.2005 17:28
#9 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Noch einmal zur Schenkgasse,welcher Teil von der Heilgkreuzstraße zur Hindenburgstraße/Post läuft.
Da der Hahnfluß hinter dem Parkhaus Post abbiegt in Richtung Hahnmühle,kam dieser Teil mit dem Hahnfluß gar nicht in Berührung.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

24.02.2005 17:32
#10 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Weis auf die Bilder vom Patrik im Magazin hin,hier besonders."Der Hahnfluß" Seite 3

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

26.02.2005 13:44
#11 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Denke,wenn sich ein Thema ergibt und sich hierzu verschiedene Meinungen bilden könnte manches "vor Ort"geklärt werden.Zeitlich würde sich halt der Sonntagfrüh für so etwas anbieten!?
(Ähnlich wie wir das letztes Jahr auf der Veste gemacht haben?)

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

26.02.2005 14:05
#12 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Man könnte ja mal auch spezielle "Stadtführungen" machen, z.b. wo gab es in Coburg die zerstörten Häuser (II.Weltkrieg), Verlauf Hahnfluss oder auch wo man die Veränderungen bzw. Bausünden der letzten 50 Jahre sehen kann.

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

26.02.2005 15:22
#13 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten


Jo, das haben Norbert und ich ja auch schon öfters gemacht.


*******************************************
http://www.fenster-aigner.de

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

26.02.2005 15:41
#14 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Was mich schon lange mal reizen würde, wäre so ein Bildband von Coburg wo man die Veränderungen der letzten 100 Jahre sehen kann. In Nürnberg gibt es einen Bildband, wo man von einem bestimmten Ort in der Innenstadt drei Fotos gemacht hat (1900, 1945, heute) und diese gegenüber gestellt hat. Warum gibt es nicht sowas für Coburg ? Auf den Gedanken kam ich bei der Ausstellung im Stadtarchiv.
Das wäre doch eine Marktlücke so ein Bildband zu veröffentlichen.

gerd Offline



Beiträge: 4.351
Punkte: 4.445

26.02.2005 19:06
#15 RE:Wo ist das am Hahnfluss ? Zitat · antworten

Lassen wir mal einige Wochen ins Land und es wird mit dem Wetter freundlicher,dann stehen sicher Unternehmungen in besagter Richtung an!

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen