Wo ist das am Hahnfluss ?

#1 von Christian , 23.02.2005 19:37

Hallo
ich habe wieder mal ein Problem mit einem Bild. Auf diesem Bild ist der Hahnfluss zu sehen. Ich möchte gerne wissen wo genau das Foto aufgenommen wurde. Vielleicht am Lohgraben ?

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...b5d.jpg&.src=ph

Im Vorraus schonmal recht vielen Dank.

Mfg
Christian


Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 23.02.2005 | Top

RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#2 von gerd , 23.02.2005 21:03

Christian, ich kann mich natürlich täuschen, aber ich denke das dieses Foto hinter den häusern vom Postplatz am hahnfluss aufgenommen ist.Der im hintergrund zu sehende Steg,befand sich etwa dort, wo heute die Einfahrt in das Parkhaus Post ist.Denke mal das Parkhaus weg und sehe hier eine Häuserzeile entlang des Hahnfluß in Richtung(grob)Schenkgasse/Bahnhofstraße.Die aufnahme ist in
"Fließ-Richtung"des Hahnflußes gemacht(?)
Man darf sich aber nicht irritieren lassen,denn die Schenkgasse gibts doch 2 mal!(einmal vom Steinweg zum Hahnfluß/Post und einmal von der Heiligkreuzstraße zur Hindenburgstraße/Ausfahrt Parkhaus Post)Die schenkgasse vom Steinweg aus endete ja als Sackstraße und nur über besagte Holzbrücke konnte man zur Post gelangen.Da war früher die Glaserei Gareis und gegenüber die Druckerei Rosenwirth zu finden.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#3 von gerd , 23.02.2005 21:07

Die Aufnahme durfte aber noch vor dem Neubau der Post gemacht worden sein(!?)-Denn sollte meine Theorie zutreffen,wären die Häuser im Hintergrund rechts die H.,welche für die Post abgerissen wurden!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#4 von Christian , 23.02.2005 21:13

Gerd, ich denke auch dass das Foto weit vor dem Postneubau entstanden ist. Ich spekuliere auch viel auf die Brücke. Meines wissens gab es über der Badergasse und auch Schenkgasse Holzbrücken. Die Brunngasse hatte eine Steinbrücke. Zur Gerbergasse kann ich nichts sagen ab es dort eine Brücke gab. Ich nehme es mal an.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#5 von gerd , 23.02.2005 21:17

Christian, ich glaube ich habe Mist geschrieben und bringe was durcheinander mit den Gassen!-Morgen Mehr!mfg


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#6 von Christian , 23.02.2005 21:26

kein Problem. Ich dachte zuerst das wäre auch auf der Höhe Schenkgasse, nur das die linke Häuserzeile abgerissen worden ist.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#7 von gerd , 24.02.2005 17:18

Hallo Christian,hatte gestern echt Probleme mit den Gassen und mußte Norbert zu Rate ziehen.Lt. dem Plan im Magazin verlief die Schenkgasse wie beschrieben.Im Bereich der Einfahrt zum Parkhaus Post,war eine Holzbrücke.Wenn man weiter in Richtung Kaufhof geht,war unmittelbar nach dieser Brücke wieder eine Brücke,zu einer Wäschereiannahmestelle .(Frag mich aber nicht wie die hießen??)-Bis zur Brunngasse,die eine Steinbrücke über den Hahnfluß hatte gab es noch weitere Brücken/Stege,die aber nur den Zugang zu den jeweiligen Häusern dort darstellten.Die Brücke von der Badergasse war eine Holzbrücke.
In der Gerbergasse war eine Steinbrücke gegenüber vom Gerberhof.Wenn man weiter in Richtung Heiligkreuzstraße ging,war eine Steinbrücke,welche aber nur ein Brückengeländer hatte,(aus Sandstein)-über der Straße drüben,war (ist)der Hahnfluß nicht mehr zu sehen.Dort war der Goldschmied Haas und links davon ,etwas zurückversetzt ein Gemüseladen.Hinter diesen Häusern lag dann die nächste Brücke, die aber schon zur Allee gehörte.
Der Hahnfluß war also mit einer Vielzahl von Stegen und Brücken überspannt,war teilweise überhaupt nicht mehr zu sehen.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 24.02.2005 | Top

RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#8 von gerd , 24.02.2005 17:23

Bei dieser Gelegenheit einmal ein Vorschlag meinerseits:Man könnte sich doch in größeren Abständen am Sonntagfrüh in der Stadt treffen,um "vor Ort",hier besprochene Themen anzusehen.Damit spreche ich alle interessierten Leute an.-Wie ist hier die Meinung dazu??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#9 von gerd , 24.02.2005 17:28

Noch einmal zur Schenkgasse,welcher Teil von der Heilgkreuzstraße zur Hindenburgstraße/Post läuft.
Da der Hahnfluß hinter dem Parkhaus Post abbiegt in Richtung Hahnmühle,kam dieser Teil mit dem Hahnfluß gar nicht in Berührung.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Wo ist das am Hahnfluss ?

#10 von gerd , 24.02.2005 17:32

Weis auf die Bilder vom Patrik im Magazin hin,hier besonders."Der Hahnfluß" Seite 3


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


   

KZ-Häftlinge am Judenberg
Brauerei Bonengel



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen