Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.066 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Seiten 1 | 2
rüger Offline



Beiträge: 40
Punkte: 40

04.03.2010 17:25
Kennt jemand ... Zitat · antworten

... von Euch zufällig diese Bankinschrift, bzw. deren Hintergründe?
Kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, daß die Plakette von der Stadtverwaltung dort angebracht wurde -
vielleicht doch eher ein lockerer Jux privater Natur?

Oder - Preisfrage - wo steht das 'Knutschrost' überhaupt??

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5606.JPG 
gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

04.03.2010 20:07
#2 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Vor einem Baum...hahaha

Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

04.03.2010 21:45
#3 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

rüger Offline



Beiträge: 40
Punkte: 40

04.03.2010 21:56
#4 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Zitat von gerd
Vor einem Baum...hahaha


Lauwarm ...

Gar ned amal so schlechd für'n Ampfang, jeds awer munder weidergeradn ..

rüger Offline



Beiträge: 40
Punkte: 40

04.03.2010 22:22
#5 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Ist vielleicht doch alles noch etwas zu anonym
Gebe also hier noch einen Gratisjoker mit:

Startpunkt des berühmt-berüchtigsten Coboicher Ski- und Rodelsteilhanges ().
Und - um Irrtümern vorzubeugen - der Judnberch isses ned..

Mehr gibbs jeds fei abber nimmer!

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

05.03.2010 16:01
#6 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Na,da würde ich sagen im Vecherle(Veilchental?)

rüger Offline



Beiträge: 40
Punkte: 40

05.03.2010 16:33
#7 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Hunnerd Bungde

Ganz oben, also noch oberhalb des Hauptweges, in Richtung 'Drebbnsalaad' nur so wird dann auch die echte 'Doodesbaan' draus.
Frage bleibt, was es mit der Inschrift auf sich haben könnte.

SGCoburg Offline




Beiträge: 797
Punkte: 797

12.07.2010 00:06
#8 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Klar - ich!

SGCoburg Offline




Beiträge: 797
Punkte: 797

13.07.2010 22:19
#9 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Erst mal ist klar zu stellen, daß für Sondengänger dort definitiv nichts zu finden ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Hausnummer für die betreffende Erdwallbegrenzung ist Schießstand Nr.:13!
Es wurde also über das Tal Richtung dieses Hauses geschossen!

Sputnik60 Offline



Beiträge: 161
Punkte: 203

17.02.2015 06:32
#10 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Weiß jemand wo die Gaststätte "Zur Vorstadt" war? Der oder die Inhaber/in wohnten in der Callenberger Str. 5 und hießen Weberpals.

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

17.02.2015 07:08
#11 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Ich denke das dieses Lokal in der Kreuzwehrstraße lag.??(Will es aber nicht behaupten)
Von der Callenbergerstraße aus rein auf der rechten Seite.(Oder hieß es "Zur Eisenbahn??)

Christian Offline



Beiträge: 5.735
Punkte: 5.929

17.02.2015 10:03
#12 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

17.02.2015 11:31
#13 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Bingo!---Jetzt!

Sputnik60 Offline



Beiträge: 161
Punkte: 203

17.02.2015 17:34
#14 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Danke Christian

Da hat diese Gaststätte ja sehr lange existiert, denn im Adressbuch von 1937 wird sie unter diesen Namen immer noch erwähnt.

Sputnik60 Offline



Beiträge: 161
Punkte: 203

17.02.2015 17:36
#15 RE: Kennt jemand ... Zitat · antworten

Ja, die Gastwirtschaft in der Kreuzwehrstraße hieß "Zur Eisenbahn" und Wirt war ein Fritz Schumann.

Seiten 1 | 2
«« Radfahrbahn
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen