Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 7.090 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Exil-Coborcha Offline



Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631

17.03.2006 14:47
#46 RE: Abstürze Zitat · antworten

die werden doch auch andere lebensmittel dort kennen? sonst verhungere ich oder ich mach mich mit einer bratwurstbude und sturmsbier selbständig!

sailgeneration Offline




Beiträge: 36
Punkte: 38

23.03.2008 19:55
#47 RE: Abstürze Zitat · antworten

BRANDENSTEINSEBENE

kann das nicht davon kommen das es da gebrannt hat?

'gebrannte Steine', könnte auch auf Erzverhüttung deuten?

Kennt jemand bergbauliche Aktivitäten in der Nähe? War da nicht ein Steinbruch bei Löbelstein?

Gruß Jochen

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

27.03.2008 17:51
#48 RE: Abstürze Zitat · antworten

Also der Name Brandensteinsebene leitet sich von den Herrn von Brandenstein ab, die einst auf dem Rittergut in Lützelbuch saßen (heute Altersheim) und denen das Gelände gehörte. In dem Steinbruch in der Nähe von Rögen hatte der BGS früher mal einen Schießstand.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen