RE: RE:Adamiberg

#51 von Jürgen , 11.07.2007 14:39

Hallo Christian,
bin zwar dort seit Mitte der 50er sehr viel unterwegs gewesen - aber von einem Brunnen ist mir nichts bekannt. Könnte es sein, dass dieser weiter westlich des Minigolfplatzes gewesen ist? Ich glaube mich schwach erinnern zu können, dass dort mal Gärten waren.
Gruß Jürgen

Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: RE:Adamiberg

#52 von Christian , 11.07.2007 14:53

Hallo Jürgen,

wie ich herausgefunden habe gehörte der Minigolfplatz auch zu dem Areal des Schnürgartens / Jean-Paul Gartens. Wann dieser eröffnet wurde kann ich nicht sagen, das könnte vielleicht Patrick wissen.
Auch Franz Eberlein spricht von einem Brunnen auf dem Adamiberg, ich konnte jedoch noch nicht seinen Artikel darüber einsehen.

Gruß
Christian

Christian  
Christian
Beiträge: 6.658
Punkte: 6.950
Registriert am: 03.12.2004


RE: RE:Adamiberg

#53 von Exil-Coborcha , 11.07.2007 20:07

Familie Henle weiß da bestimmt bescheid, denen gehört das rießen anwesen an den minigolf platz angrenzend. ich glaube mich erinnern zu können, das die im garten einen brunnen hatten!

Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: RE:Adamiberg

#54 von Jürgen , 11.07.2007 21:56

Hallo Christian,
der Minigolf-Platz wurde 1965 eröffnet. Besitzer war ein Herr Schachtner (oder so ähnlich) meines Wissens aus Fürth.
Gruß Jürgen

Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: RE:Adamiberg

#55 von Patrick , 12.07.2007 14:16

Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: RE:Adamiberg

#56 von Christian , 12.07.2007 19:02

Hallo in die Runde,

ich wollte noch mal erwähnen, dass am Adamiberg viele Bäume gefällt wurden und dadurch man jetzt einen schönen Blick auf die Stadt hat. Habe da schonmal Bilder gemacht. Die kommen demnächst.

Auch habe ich jetzt im Stadtarchiv einen Plan des Schnürsgartens aus dem Jahre 1920 entdeckt mit eingezeichneten Wegen usw. Dort ist auch ein Brunnen eingezeichnet. Dieser befand sich auf dem Gelände des hinteren Parkplatzes des Minigolfplatzes, also Richtung Stadt.

Ferner finden sich auf dem Plan noch Spuren des alten Biergartens auf dem Adamiberg. Werde deshalb mal eine Begehung am WE machen und die jetztige Lage mir anschauen.


Gruß Christian

Christian  
Christian
Beiträge: 6.658
Punkte: 6.950
Registriert am: 03.12.2004


RE: RE:Adamiberg

#57 von Exil-Coborcha , 12.07.2007 20:09

... dann sehen wir uns. ich bin ganz in der nähe wieder heimisch geworden *pschhhht* *geheimnis*

Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: RE:Adamiberg

#58 von Patrick , 13.07.2007 13:04


In Antwort auf:
... dann sehen wir uns. ich bin ganz in der nähe wieder heimisch geworden *pschhhht* *geheimnis*



Rück' raus mit der Sprache!

Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: RE:Adamiberg

#59 von bommy , 24.07.2007 09:51

Die Bilder von Christian im CM zeigen eines der unzähligen Kleinode Coburgs. Mir machen sie wieder mal bewusst, warum ich auch nach über 40 Jahren in der fränkisch-bayerisch-schwäbischen Ferne an dieser Stadt meiner ersten Kinderjahre hänge. Bommy

bommy  
bommy
Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 16.04.2006


RE: RE:Adamiberg

#60 von Christian , 24.07.2007 12:48

Hallo Jürgen,

du hast mal von Gärten auf dem Adamiberg geschrieben. Kann es sein dass auf dem Gelände des Minigolfplatzes früher auch mal Schrebergärten angelegt waren? Entsprechende Hinweise habe ich nämlich im Stadtarchiv Coburg gefunden, allerdings sehr wage.

Gruß
Christian

Christian  
Christian
Beiträge: 6.658
Punkte: 6.950
Registriert am: 03.12.2004


   

Heiligkreuzstraße
Die Schwarze Allee



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz