RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#11 von gerd , 25.01.2005 19:47

Christian, las mal rüberwachsen.
mfg gerd


gerd  
gerd
Beiträge: 4.421
Punkte: 4.527
Registriert am: 19.06.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#12 von Christian , 25.01.2005 19:51

Sofort;-)

Liste der total beschädigten Häuser in Coburg:

Allee 10
Bahnhofstraße 28, 30, 32
Callenberger Straße 15
Ernstplatz 4 (=Adolf-Hitler-Haus)
Goethestraße 6, 8, 13
Heiligkreuzstraße 22, 24
Kanonenweg 15
Ketschendorfer Straße 1 (Landgerichtsgebäude)
Ketschengasse 15 (Hinterhaus)
Kleine Judengasse 5 (Stadel)
Kreuzwehrstraße 4, 28
Lossaustraße 6 (=Bahnhof), 11, 11a
Neuer Weg 9
Oberer Bürglaß 40
Plattenäcker 2, 3
Rosengasse 16
Seifartshofstraße 10, 12, 14, 22, 26
Sonntagsanger 8 (Nebengebäude),11
Steinweg 64
Theatergasse 2, 3
Unterer Bürglaß 9
Veste Coburg
Walkmühlgasse 2, 4, 6, 10
Webergasse 22, 24
Zinkenwehr 4, 30 (beides Stadel)

Gesamt: 44 total beschädigte Gebäude mit 136 zerstörten Wohnungen


Christian  
Christian
Beiträge: 6.513
Punkte: 6.787
Registriert am: 03.12.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#13 von gerd , 25.01.2005 19:59

Patrik, das hast Du nicht geträumt!Wenn man die Bahnhofstr.von der Itzbrücke in Richtung Bahnhof geht,war auf der RECHTEN Seite jahrelang eine Urine!Quatsch, eine Ruine!!-Das kann aber gezeigtes Haus nicht sein, weil dort keine Straße einmündet.Aber-wenn man die Bäume vor dem Haus sieht-und das Untergeschoss,denke ich im Unterbewusstsein , das dieses Gebäude noch steht.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.421
Punkte: 4.527
Registriert am: 19.06.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#14 von gerd , 25.01.2005 20:10

Christian, in dem Buch vom Bachmann,(Historische Gesellschaft)vom Jahr 1995 sind verschiedene zerstörte Häuser abgebildet.Ist das besagte Haus zufällig dort zu finden??-Du weißt welches Buch ich meine?-Gib mal Info!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.421
Punkte: 4.527
Registriert am: 19.06.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#15 von Christian , 25.01.2005 20:11

gehen wir mal systematisch vor. Wir haben eine Einmündung und eine Straße die mit Alleebäumen bepflanzt ist.
Geht man die obrige Liste durch fallen nur noch wenige Gebäude durch den Sieb. Hier meine Vermutung
1.
Dieses Bild zeigt eines der zerstörten Häuser der Goethestraße von der Einmündung Casimirstraße aus.
2.
Es handelt sich um ein Haus in der Kreuzwehrstraße, obwohl ich mir nur dort die Einmündung der Raststaße vorstellen kann.
3.
Es handelt sich tatsächlich um ein Haus in der Seifartshofstraße



Christian  
Christian
Beiträge: 6.513
Punkte: 6.787
Registriert am: 03.12.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#16 von Christian , 25.01.2005 20:15

Gerd, das Bild stammt aus dem Buch "75 Jahre Coburg bei Bayern."

In dem Buch von Bachmann sind Bilder von folgenden Gebäuden abgebildet:

Landgerichtsgebäude (Ketschendorfer Straße 1)
Webergasse 22, 24 (heute Möbelhaus Hirsch)
Allee 10
Doppelhaus Bahnhofstraße 28/30
das Adolf Hitler-Haus am Ernstplatz 4
Theatergasse 2, 3 (Logengebäude)
Veste Coburg


Christian  
Christian
Beiträge: 6.513
Punkte: 6.787
Registriert am: 03.12.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#17 von gerd , 25.01.2005 20:27

Christian, stimme Dir zu,gehen wir aber mal weiter:Sonneneinstrahlung,entlaubte Bäume (im Hintergrund)-Zeit würde ich sagen Frühjahr.(Amerikaner schossen im April nach Coburg rein)
Der Baum links wirft Schatten in Richtung Ruine.D.h.Sonne steht im SO,S,SW.Oder?-Die Straße führt etwa von Links West nach Rechts Ost.Die einmündende Straße käme etwa aus Richtung Süden?
Wenn es in Coburg ist!-Wo findet sich eine solche Situation.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.421
Punkte: 4.527
Registriert am: 19.06.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#18 von Christian , 25.01.2005 20:41

Gerd ich bin auch grübeln über den Berg im Hintergrund der zu sehen ist. Wenn das in Coburg ist, dann kann das nur Judenberg/Adamiberg sein. Das würde für die Goethestraße sprechen. Aber, die Casimirstraße kommt ungefähr aus Richtung Osten D.h. die Sonne müsste in nordöstlicher Richtung stehen was aber nicht stimmen kann. Es sei denn die Casimirstraße liegt nicht direkt Östlich, sondern verläuft südöstlich ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.513
Punkte: 6.787
Registriert am: 03.12.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#19 von gerd , 25.01.2005 20:43

Wenn man das Haus bedrachtet,passt es irgendwie zu den Häusern,Seifahrtshof,Bahnhofstraße,Losaustraße,Raststraße,Callenbergerstraße,Kreuzwehrstraße.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.421
Punkte: 4.527
Registriert am: 19.06.2004


RE:Zerstörte Häuser im 2. Weltkrieg in Coburg

#20 von Christian , 25.01.2005 20:50

komisch, mir schießt plötzlich ,wenn ich das Bild sehe, auch Sonneberg durch den Kopf ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.513
Punkte: 6.787
Registriert am: 03.12.2004


   

Ende des zweiten Weltkriegs in Coburg
Friedrich Rückert



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen