Ein Klick fügt das Symbol ein:
[idee]  [frage]  [alien]  [blush]  [mad]  [sad]  [shocked]  [wink]  [frown] [smile] [crazy]
[smile2]  [zunge]  [grin]  [hmm]  [laugh]  [mund]  [oh]  [rolling_eyes]  [rose]  [shy]  [sick]
[smokin]  [spook]  [clown]  [flash] [heart]  [lil]  [devil]  [oh2]  [cool]  [death]
Text Optionen - weitere in der FAQ
[b] Text [/b] [i] Text [/i] [img]http://[/img] [quote] Text [/quote] [rot] Text [/rot] [blau] Text [/blau] [gruen] Text [/gruen] [orange] Text [/orange] [lila] Text [/lila] [weiss] Text [/weiss] [schwarz] Text [/schwarz]
Stammbus
Beiträge: 1795 | Punkte: 1893 | Zuletzt Online: 22.04.2024
Name
Erhard
E-Mail:
erhard-stammberger@t-online.de
Geburtsdatum
16. März 1952
Beschäftigung
selbständig
Wohnort
Oldenburg (Oldb)
Registriert am:
13.11.2008
Beschreibung
Meine ersten acht Lebensjahre habe ich in Ketschendorf verbracht, die Jugend danach am Südhang des Eckardtsberges. Heimatkunde / Erdkunde war eines meiner Lieblingsfächer in der Schule. Meine Berufsausbildung habe ich noch im Landkreis Coburg begonnen, danach war ich meistens weg von Coburg, 1975 bin ich zum Studium nach Norddeutschland umgezogen. Seit Beginn der 90er Jahre ist aber mein Interesse an meiner Herkunftsregion wieder erwacht, und in diesem Forum kann ich dieses Interesse mit meiner Neigung, mich mit der deutschen Geschichte vor allem des 20. Jahrhunderts auseinander zu setzen, wunderbar verbinden.
Geschlecht
männlich
    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Jüdische Geschäfte & Betriebe" geschrieben. 25.03.2024

      Nicht nur für Coburg wäre es mal ein interessantes Forschungsthema, um welche Werte sich deutsche Unternehmen mit den "Arisierungen" bereichert haben, und wie manche vielleicht noch heute davon profitieren.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Herzlichen Glückwunsch" geschrieben. 18.03.2024

      Herzlichen Dank. Ich toure gerade durch schöne alte Hansestädte im Nordosten Deutschlands und habe auch einiges gesehen, was für Coburg anregend wäre.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Coburger Ansichten" geschrieben. 04.03.2024

      Bitte das Bild noch mal alleine einstellen, damit man es vergrößern kann.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Neues Layout" geschrieben. 05.02.2024

      Ich habe mich ja langsam mit dem neuen Layout abgefunden. Aber das erste Mal seit seiner Einführung habe ich heute eine private Mail (PN) darüber erhalten.

      Vorher gab es einen kleinen (nach meiner Erinnerung roten, blinkenden) Hinweis darauf, man klickte drauf, und schon hatte man die Mail.

      Jetzt muss man das erst einmal lange suchen. Und finden, über das eigene Profil, dort gibt es eine entsprechende Auswahl.

      Finde ich leider auch eine Verschlimmbesserung.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Fa. ATLAS" geschrieben. 05.02.2024

      Das war ein Zweig von Brose: https://www.x19world.de/zuendapp/index.php?go=tachos

      Wenn du in Google die Begriffe >Atlas, Coburg, Tachometer< eingibst, findest du noch mehr.

      Gruß nach Untersiemau

      Erhard

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Fahrrad Händler Coburg" geschrieben. 17.01.2024

      Ja, Schamberger kenne ich auch nur als Ford-Händler.

      Dass die Brüder Reiter (Michael war mit mir in einer Klasse am Albertinum, Jochen mit meiner Schwester) auch Fahrradenthusiasten waren, war mir neu. Nach meiner Erinnerung tunten sie so um 1970 den VW Käfer.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Fahrrad Händler Coburg" geschrieben. 15.01.2024

      Ich erinnere mich sehr gut an "Fahrzeug-Eichler", am Markt Ecke Ketschengasse. Auf jeden Fall in den 1960er und 1970er Jahren, er führte auch Motorroller, Mopeds und Kleinkrafträder (Zündapp, Kreidler, NSU).

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Neues Layout" geschrieben. 12.01.2024

      Danke für die Teilkorrektur, Christian. Das ist für (zumindest meine alten) Augen schon wesentlich besser.

      Das Internet ist voll von Abhandlungen über dieses Thema. Schade, dass sich das nicht individuell einstellen lässt.

      Der bekannte "Computer-Aufklärer" Schieb hat dazu eine interessante Abhandlung verfasst: https://www.schieb.de/was-ist-besser-fue...iss-auf-schwarz

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Neues Layout" geschrieben. 10.01.2024

      Ich finde es schlecht. Begründung:

      1. Seit Jahrzehnten weiß man, dass helle Schrift auf dunklerem Untergrund nicht so gut lesbar ist.

      2. Die Schrift ist zudem noch kleiner, und das, wo immer mehr Leser auf Mobilgeräte umsatteln. Selbst auf meinem guten 24'-Bildschirm ist es nicht gut lesbar.

      Ich habe nichts gegen Veränderungen. Aber viel gegen Verschlimmbesserungen.

      Außerdem gilt die Regel: Never change a running system.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Mohrenstraße" geschrieben. 06.01.2024

      War zur Straße hin nicht mal ein Juwelier drin?

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Weihnachtsgrüße" geschrieben. 22.12.2023

      Und wieder ist ein Jahr vorbei.

      Schön, dass gerade Ende des Jahres wieder mehr Leben ins Forum kam.

      Christian, das ist vor allem dein Verdienst, für den ich dir, vermutlich im Namen aller Foristen, herzlichen Dank sage.

      Euch allen entspannende Festtage.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Radfahrbahn" geschrieben. 29.11.2023

      Schon mal im Stadtarchiv nachgefragt?

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Walkmühlgasse" geschrieben. 04.11.2023

      Ist Walkmühlgasse 8 noch das Original-Haus? Sieht nicht so aus, zumindest erweitert und umgebaut.

      Und Walkmühlgasse 6 sieht auch nicht so aus, als sei es 1945 komplett zerstört worden.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Uferstraße" geschrieben. 02.09.2023

      War das vor dem Bau des Arbeitsamts im Kanonenweg in den 1950er Jahren?

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Theaterplatz" geschrieben. 22.08.2023

      edit: gelöscht

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Herzlichen Glückwunsch" geschrieben. 16.08.2023

      Nachträglich auch von mir alles Gute.

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Theaterplatz" geschrieben. 11.08.2023

      Gab es denn gegen den Abriss der drei letztgenannten Häuser in den 1980er Jahren Widerstand in der Bevölkerung?

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Brücken" geschrieben. 12.07.2023

      Zitat von Christian im Beitrag #7
      Itzbrücke im Park des UIlmannsgutes.

      Die Fußgängerbrücke liegt im Landschaftspark des Gutshofes Neudörfles. Es ist eine einfeldrige Holzbalkenbrücke. Ein Itzübergang ist schon in den Messtischblättern des Preußischen Staates von 1906 verzeichnet.


      Was hat denn Preußen mit Coburg zu tun gehabt?

    • Stammbus hat einen neuen Beitrag "Steinweg" geschrieben. 04.06.2023

      Zitat von Christian im Beitrag #72
      Steinweg 61

      ...

      1955 Johanna Douscha

      Das Haus wurde 1970 abgerissen.





      Um den Abriss des "Douscha-Hauses" gab es 1970 in der Tat eine große Diskussion in der Öffentlichkeit, wohl die erste "Abrissdiskussion" in der schon in der "Langer-Ära" begonnenen und unter späteren OBs nach 1978 fortgesetzten Häuserabrisse.

      Der Steinweg war ja noch lange keine Fußgängerzone, und weder LKWs noch Stadtbusse kamen an dem Haus vorbei, ohne den Gegenverkehr abzuwarten. Auch für die damals noch nicht so breiten PKWs war es nicht ganz einfach (ich habe Anfang 1970 meinen "Lappen" gemacht ).

Empfänger
Stammbus
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz