RE: RE:Ketschengasse

#101 von Christian , 04.12.2017 08:57

Ketschengasse 44

Ehemalige Säumarktschmiede

1495 Erstmalige Erwähnung.

1606 Erstmalige Erwähnung einer Schmiede.

1678 Ein alter Bau mit zwei Stockwerken, zwei Stuben, eine Esse und einem Keller

1797 Johann Michael Engel, erkauft.

1802 Johann Georg Hofmann, Schmied

1837 Johann Gottlieb Hofmann, Schmied

1858 Erbengemeinschaft Hofmann

1864 Johann Gottlieb Hofmann, Schmied

1881 Peter Hofmann, Schmiedemeister

1886 Christian Hofmann, Gasthofbesitzer

1892 Erbengemeinschaft Scheler

1894 Auguste Schuhmann

1906 Ernst Schuhmann, Schmiedemeister

1955 Emma Schuhmann, Hausfrau

Ketschengasse 44 by chris_boseckert, auf Flickr


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004


RE: RE:Ketschengasse

#102 von Rolf Metzner , 04.12.2017 09:50

Zitat von Christian im Beitrag #101
Ketschengasse 44
Ehemalige Säumarktschmiede
...........
1906 Ernst Schuhmann, Schmiedemeister
...........


Hier ein Hausfoto von 1915:

Ketschengasse, Schmiedemeister Ernst Schuhmann, 1915.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011


RE: RE:Ketschengasse

#103 von Christian , 05.12.2017 09:18

Ketschengasse 45

1421 Erstmals erwähnt

1732 Neu erbaut.

1798 Margaretha Lobenstein, Rotgerbermeisterswitwe

1816 Erbengemeinschaft Lobenstein

1839 Johann Heinrich Eberhardt, Handelskonzessionist

1857 Georg Eberhardt, Kaufmann

1872 Catharina Gertrud Eberhardt, Kaufmannswitwe

1896 Johann Reblitz, Kaufmann

1924 Ernst Zeh, Kaufmann

1931 Max Richter, Sattlermeister

1955 Berta Richter, Hausfrau


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004


RE: RE:Ketschengasse

#104 von Rolf Metzner , 05.12.2017 09:59

Zitat von Christian im Beitrag #103
Ketschengasse 45
1421 Erstmals erwähnt
..............
1931 Max Richter, Sattlermeister
..............



Aus dem Fotoalbum meines Vaters: Gregoriusumzug 1934; im Hintergrund "Ketschengasse 45" mit "Max Richter...." (Zeitdokument!)

Ketschengasse 45, Gregorius 1934.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011


RE: RE:Ketschengasse

#105 von Christian , 06.12.2017 08:51

Ketschengasse 46

1537 Erstmals erwähnt.

1694 Ein alter Bau mit zwei Stockwerken, vier Stuben, einem Keller und einem Stall.

1787 Johann Andreas Hahn

1819 Erbengemeinschaft Hahn

1864 Luise Frank

1890 Georg Frank, Metzgermeister

1894 Emil Köhler, Hofschlachter

1955 Albert Sperschneider, Fleischerei, Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren

Ketschengasse 46 by chris_boseckert, auf Flickr


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 03.12.2019 | Top

RE: RE:Ketschengasse

#106 von Christian , 07.12.2017 08:53

Ketschengasse 47

1548 Erstmals erwähnt.

1784 Johann Heinrich Aumüller, Rotgerbermeister, erkauft, ein Stadel.

1830 Nikolaus Aumüller, Rotgerbermeister, ein Stadel

1878 Johann Nikolaus Aumüller, Rotgerbermeister, Umbau zu einem Wohnhaus.

1881 Fritz Rink, Metzgermeister

1924 Johann Christ, Metzgermeister

1937 Meta Christ, Metzgermeisterswitwe

1955 Max Ehrhardt, Dachdeckermeister

Fleischerei Erich Streng


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 03.12.2019 | Top

RE: RE:Ketschengasse

#107 von Rolf Metzner , 07.12.2017 11:35

Zitat von Christian im Beitrag #106
Ketschengasse 47
.........
1924 Johann Christ, Metzgermeister
.........


Ketschengasse 47 - 49: Metzgerei Johann Christ (1920er-Jahre):

Ketschengasse 47-49, Fleischerei Christ, 1920er-Jahre.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011


RE: RE:Ketschengasse

#108 von Stammbus , 07.12.2017 12:19

Der würde aber heute mächtig Ärger mit der Gewerbeaufsicht bekommen

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.670
Punkte: 1.760
Registriert am: 13.11.2008


RE: RE:Ketschengasse

#109 von Rolf Metzner , 07.12.2017 16:29

Zitat von Stammbus im Beitrag #108
Der würde aber heute mächtig Ärger mit der Gewerbeaufsicht bekommen

Das war der Straßenverkauf bzw. Marktstand:

Straßenverkauf Metzgerei Christ.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011


RE: RE:Ketschengasse

#110 von Stammbus , 07.12.2017 20:54

Woran man sieht, wie überreguliert heute alles ist. Die Leute haben es meistens ja auch überlebt.

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.670
Punkte: 1.760
Registriert am: 13.11.2008


   

Die Geschichte Coburger Strassen
Kanalstraße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz