Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 285 Antworten
und wurde 25.748 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 20
Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

03.02.2005 21:24
#151 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten


Von mir auch ein herzliches:

Willkommen


Rolf ( Gast )
Beiträge:

03.02.2005 21:25
#152 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Da sind wir alle gespannt, ob es ihn gibt oder nicht. Auch ich hab davon schon in der Schule erfahren.

Christian Offline



Beiträge: 5.620
Punkte: 5.808

03.02.2005 21:39
#153 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Also ich habe auch schon eine Menge unglaublicher Sachen über diesen Geheimgang erfahren. Ich habe von einer anderen Quelle gehört dass sich einer dieser Geheimgänge unterhalb des Schloßplatzes verläuft. Er wusste auch von einem Einstieg im Hofgarten. Wo genau konnte er mir nicht sagen. Nur er sei in der Nähe des Reiterdenkmals gewesen.

Mfg
Christian

bobo Offline



Beiträge: 23
Punkte: 23

07.02.2005 10:05
#154 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

@christian:
das könnte evtl. ein Notausstieg vom LS-Bunker unter dem Hofgarten gewesen sein.

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

27.02.2005 10:45
#155 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten


In den 80er Jahren muß doch unterhalb des Veilchentals die Erde zusammengesackt sein. Weiß jemand etwas näheres darüber? Habe das erst die Woche erfahren...


*******************************************
http://www.fenster-aigner.de

bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

01.03.2005 01:19
#156 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Das ist aber keine Seltenheit im Karstgebiet. Aber doch ein Ansatz.

Dafür haben wir aber bald, wenn alles klappt, ein Stollenverfolgungsgerät am Start :)

VLF-/LF-Ortung. Geht bis max. 20 Meter in die Tiefe. Ähnlich wie ein Metalldetektor. Ist aber keiner, sondern ein Hohlraumortungsgerät - GEIL
MfG

BOBO

Christian Offline



Beiträge: 5.620
Punkte: 5.808

18.08.2005 18:32
#157 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Ich habe da was entdeckt bezügl. Unterirdischer Gang. Es scheint so das diese Story nicht ganz aus der Luft gegriffen ist.

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

18.08.2005 20:11
#158 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Hechel,hechel,--lass mal hören!!

Gast
Beiträge:

18.08.2005 20:13
#159 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Hallo Gerd wir sind drinn!

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

18.08.2005 20:22
#160 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Kommt fei ah widder raus!Gell??

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

18.08.2005 20:24
#161 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Net das der verschütt gett!-Un immer gut durchatmen!!

Christian Offline



Beiträge: 5.620
Punkte: 5.808

18.08.2005 21:22
#162 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Es gibt im Coburger Stadtarchiv einen Zeitungsartikel aus den 30er Jahren, über das Thema "Geheimgang zur Veste". Der Verfasser dieses Artikels hat als Grundlage dafür eine Akte aus dem Jahre 1843. Damals hat ein Beamter des herzoglichen Ministeriums Hinweise über einen Geheimgang von Schloß Ehrenburg zur Veste gefunden. Diese Hinweise datieren aus dem Jahre 1734. Offenbar war das eine Akte des herzoglichen Ministeriums.
Um der Sache nachzugehen untersuchte und grub 1843 man auf der Bärenbastei, um diesen besagten Gang zu finden. Leider ohne irgendein Ergebnis. Die Untersuchung wurde damals nicht weitergeführt.
Zwar verschweigt dieser Zeitungsartikel wo auf der Veste dieser Geheimgang endete, aber dafür wurde der Eingang zu diesem Gang erwähnt. Er soll unterhalb der Schloßkapelle der Ehrenburg zu finden sein.

bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

19.08.2005 16:02
#163 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Man sollte an der Sache dran bleiben. Vielleicht können wir gemeinsam ein paar Messungen machen :)


MfG BOBO

bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

19.08.2005 20:09
#164 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

By the way:
Heute wurde mir berichtet, das es auf jeden Fall in der Leopoldstraße einen Zugang über ein Wohnhaus gab. Müßte die 25 gewesen sein. Dort sollen im Keller ein Gang in den Hang gehen, welcher am Ende mit anderen Steinen vermauert sein soll.
MfG BOBO

Christian Offline



Beiträge: 5.620
Punkte: 5.808

19.08.2005 21:16
#165 RE:Geheimgang zur Veste Zitat · antworten

Hat nichts mit einem Geheimgang zu tun.
Auf dem Gelände der Leopoldstraße 25 befand sich im 19. Jahrhundert die Kellergartenwirtschaft der Gaststätte Loreley. Das Gelände wird in den alten Unterlagen als "Carlsgarten" bezeichnet.

In Coburg gab es früher zahlreiche Kellergartenwirtschaften, vor allem am Festungsberg, Glockenberg, Plattenäcker und dem Judenberg.

Die Geschichte des "Mönchskellers" am Fuße des Judenbergs habe ich bereits hier im Magazin veröffentlicht und ist im Damals-Bereich einzusehen.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 20
Itz »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen