RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#91 von Archiv der SGC ( Gast ) , 28.12.2005 20:13

Hab´ ich im Geschäft! Aber tu´ mir einen Gefallen, wenn du keine Feuerwerkskörper kaufen möchtest, komm erst nächstes Jahr (klingt blöd ne´!) vorbei!


Archiv der SGC

RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#92 von gerd , 29.12.2005 14:45

Null Problemo!gruß gerd


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#93 von Archiv der SGC ( Gast ) , 16.01.2006 14:24

Hast wohl die Pläne vergessen?


Archiv der SGC

RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#94 von gerd , 16.01.2006 18:42

Keinesfalls Andreas!! War nur am letzten Samstag mit dem Actros in der Werkstatt (TÜV) und deshalb unabkömmlich!-Laß mich schon sehen.mfg


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#95 von Exil-Coborcha , 16.01.2006 18:45

sollte das eine drohung sein für andreas


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#96 von gerd , 16.01.2006 18:48

???????


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#97 von Archiv der SGC ( Gast ) , 17.01.2006 14:39

Glaube ich auch nicht!

Zitat von Exil-Coborcha
sollte das eine drohung sein für andreas


Archiv der SGC

RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#98 von gerd , 05.02.2006 09:28

"Die Fahne hoch....."


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#99 von Jürgen , 13.06.2006 14:47

Hallo SGC-Archiv,
Habe heute die Frage nach dem Haus mit verändertem Turm gelesen. Ich glaube mit Sicherheit sagen zu können wo sich dieses Gebüde befand. Es ist zutreffend, dass es in der Nähe der ehemaligen Gastätte "Mohrenkeller" - der Mohrenkeller war es nicht! - stand oder auch noch steht (ich kann jetzt nicht auf Anhieb sagen, ob es auch abgebrochen wurde - ich glaube aber nicht) und zwar am Fuß des Marschberges oberhalb der ehemaligen Fleischerei Jahn (wurde abgebrochen). Von der Hofbräuseite bzw. vom Heckenweg hat man einen guten Blickwinkel. Dass es zu Schwierigkeiten beim Einsatz der Flak gekommen ist, entzieht sich meiner Kenntnis; aber vorstellbar ist es, da - soweit ich mich zu erinnern glaube - ein Fachwerkbau war oder ist.
Jetzt noch etwas zu den Zerstörungen in Coburg: Folgende Gebäude wurden durch Ari-Beschuss zerstört oder schwer beschädigt, als die Amis versuchten den Bahnhof zu treffen:
Auf dem Plattenäcker das ehemalige Lokal "Kapelle" (hier hat Alberti einen Bungalow errichtet und bei seinem Wegzug von Coburg an Pfiffer verkauft), das Völler´sche Anwesen im Neuen Weg neben Wein-Schumann (war eine Geschäftsbuchdruckerei, eine Hälfte, nämlich die Nummer 9a, wurde von der Schreinerei Ress - sind aber pleite gegangen - wieder aufgebaut, während die andere Hälfte Anfang der 60er Jahre von der Baptistengemeinde aufgebaut wurde; mittlerweile ist dieses Gebäude im Besitz der Coburger Schlaraffen). Im Sonntagsanger wurde das Nachbarhaus (in Richtung Bahnhof gesehen) des SPD-Hauses ebenfalls schwer beschädigt.
MfG
Jürgen


Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: Orte der Zerstörung - Coburg am Ende des 2. Weltkrieges

#100 von Christian , 15.06.2006 11:03

Ein Sonderfall in diesem Gebiet ist das Gebäude der ehemaligen Heeresbäckerei (Sonntagsanger 1) Wie schon an anderer Stelle berichtet, ist dieses Gebäude zwar bei den schwer beschädigten Häusern nach 1945 aufgezählt, es ist allerdings noch zweifelhaft ob die Amerikaner das Gebäude getroffen haben oder die Deutschen das Haus noch selber angezündet haben.



Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


   

Freibad Rosenauer Straße
Stadtjugendheim



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz