RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#21 von gerd , 26.10.2012 23:50

Die Aufnahme dürfte gerade gemacht worden sein,als man die Hindenburgstrasse zur Bahnhofstrasse durchgebaut hatte.(Teerarbeiten sind zu erkennen)Aber es sind schöne Details zu sehen....Unmittelbar gegenüber der Post die Tankstelle,dann etwas weiter der Kiosk,der früher einmal dort stand,wo der Elchlepp war...das Gebäude der Landeszentralbank steht schon,....der Bratwurststand im Garten vom "Mönchshof" ist noch vorhanden...die Reklame Schrift "Persil"am hohen Giebel am Haus der Gerbergasse.Zwischen der Bratwurstbude vom Mönchshof und der Esso Tankstelle ist der Obststand/Kiosk mit der weissen Markise zu sehen,der dort lange Zeit war..und ganz oben rechts am Bildrand ist ein Teil der Garagenreihe vom FIAT Reinhard zu erkennen,an der Heiligkreuzstrasse,wo später der erste Neubau von der HUK enstanden ist..(heute Mahngericht)-suuuper!!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#22 von faraway , 27.10.2012 05:33

[quote]Blick auf die Hindenburgstraße 1959/60.[quote]

Christian,
das ist wirklich ein tolles Fotos. Vielen Dank dafuer! Das war ja in meinem letzten Jahr in Coburg. Vor allem zeigt es mir manches, von dem ich keine Ahnung hatte, z.B. der Anbau hinten an der Post und die runde Einfahrt dort. Gerd hat mir mal davon erzaehlt, aber ich konnte mir das gar nicht richtig vorstellen, weil ich das nie gesehen hatte.
Auch komm ich nun wieder besser damit zurecht, wo das grosse Gebaeude mit den beiden Kuppeln ist, und wie die Strassen in der Ecke dort verlaufen. Was ist eigentlich das, im Bogen gebaute, Gebaeude linker Hand nach der Post?
Und all die vielen Haeuser im Vordergrund, daran hatte ich auch keine Erinnerung. Mir kam die Ecke dort immer recht offen u. frei vor. Wirklich eigenartig!

Gruss,


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#23 von Stammbus , 27.10.2012 08:18

Zitat von faraway im Beitrag #22
[quote]Blick auf die Hindenburgstraße 1959/60.[quote]


Und all die vielen Haeuser im Vordergrund, daran hatte ich auch keine Erinnerung. Mir kam die Ecke dort immer recht offen u. frei vor. Wirklich eigenartig!





Das ist ja schon die Mohrenstraße, und man sieht deutlich noch den Hofbräusaal. Dass Dir das so "voll" vorkommt, liegt glaube ich nur an der Perspektive. Vielleicht vergleichst Du es noch mal mit dem obigen Foto von ca. 1931.

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.677
Punkte: 1.767
Registriert am: 13.11.2008


RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#24 von gerd , 27.10.2012 09:43

Angelika,das war der Neubau der "Landeszentral Bank".Die gibt es hier nicht mehr.Da ist dann ein "Raumausstatter" reingegangen.
Aber es zeigen sich bei genauerer Bedrachtung weitere Details...
Da ist am linken oberen Bildrand eine helle,fast weise Mauer zu erkennen.Das ist die Ufermauer an der Itz,wo die Lauter mit der Itz zusammenfliesst.Die wurde damals etwas mit einer leichten Krümmung gebaut,das die Wassermassen der Lauter besser in die Itz einfliessen können.
Am grossen Gebäude (Dach)vom Hofbräu,das angebaute Haus,zeigt unten grosse Türen,ich denke das es die Notausgänge vom dortigen "Passage-Kino" waren.Der Baum wo dort zu erkennen ist,stand im Biergarten vom Hofbräu.Da war auch das Foto Atelier von der Hilde Scheer und von da aus war der(verbotene) Durchgang zur Badergasse. Am rechten Bildrand kann man in die Badergasse reinsehen.Das Gebäude mit den Schaufenstern unten nahm damals die Verkaufsstelle von der Färberei Mundt auf,deren Betrieb in der Rodacherstrasse war.Daneben kann man das Haus von der,wie hieß die.."Stücklesbrotmühle"?-Christian? sehen und rechts daneben war die Holzbrücke über den Hahnfluss,denn man konnte von der Badergasse zur Post nur als Fussgänger da durchgehen.
An der Bahnhofstrasse der Kindergartenbau "Augustenstift"(mit dem "Staffel-Erker") kurz vor der Bahnhofsbrücke.
Links vom grossen Dach vom Hofbräu,das Flachdach gehörte zum Farben "Elchlepp",der damals auf dem Gartengrundstück im Anschluss vom Tageblatthaus neu gebaut hatte.(S. dazu die Aufnahmen hier im Forum)


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#25 von Christian , 27.10.2012 09:45

Stücklesbrodsmühle oder Stadtmühle Sie wurde beim Bau des Kaufhofs ebenfalls abgerissen.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.702
Punkte: 7.000
Registriert am: 03.12.2004


RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#26 von gerd , 27.10.2012 10:06

...lag ich doch nicht daneben...

gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004


RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#27 von Christian , 27.10.2012 10:35

Bei der Geschichte der Hindenburgstraße kommt man nicht um die KFZ-Werkstatt und Tankstelle Pfiffer vorbei. Sie ist auch auf dem letzten Luftbild zu sehen. Reste dieser Werkstatt finden sich heute noch.

PIC_0181.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Werbung Pfiffer Hindenburgstraße 5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

1965 errichtete der Firmeninhaber auf dem Gelände der Tankstelle das erste Hochhaus Coburgs. Die KFZ-Werkstatt verlegte man schließlich in den Sonntagsanger als BMW-Vertragswerkstatt.

PIC_0312.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian  
Christian
Beiträge: 6.702
Punkte: 7.000
Registriert am: 03.12.2004


RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#28 von gerd , 27.10.2012 12:26

Hatte die Firma Pfiffer nicht auch einmal im Steinweg einen Laden,wo sie Sportartikel(Luftmatratzen,Zelte usw.) verkauft haben?Ich denke das dort auch über eine Hahnflussbrücke ein Zugang zu dem Geschäft oben am Steinweg war?

Im "Pfiffer-Hochhaus" wie es damals genannt wurde,war im ersten Stock die Tanzschule Rautenberg(?) untergebracht.Die hatte da einen grossen Raum. Abgetrennt von diesem Raum hatte die Fahrschule Fritz Hofmann ihren Unterrichtsraum.
Als ich mich damals zum PKW Führerschein anmelden wollte,suchte ich nun die Fahrschule,fand aber zunächst keinen Hinweis und bin eben in dem Raum von der Tanzschule gelandet!
Hier wurde ich von der...? Tanzlehrerin ? freudig begrüsst,mit den Worten. "Nur herein junger Mann!Sie sehen die Auswahl an Damen ist groß!"..."???....Ääh...Ich suche aber eine Fahrschule,die hier sein soll!"..."Ooch..war wieder nix!",so klang es von mehreren Damen,die dort in freudiger Erwartung saßen!(Das soll aber jetzt nicht falsch verstanden sein!!)....Hatten wir denn in den 60er Jahren wirklich hier "Frauenüberschuss"??
Im Pfifferhochhaus befand sich unten links ein Ausstellungsraum von BMW Autos und später ist ein Supermarkt dort eingezogen(Norma?)
Die Benzinmarke von der Pfiffertankstelle war??? BP oder Aral??Wer weis das noch?
Und auf dem Areal muss während des 3.Reichs die Coburger National Zeitung gedruckt worden sein.Bei Sandner in der Coburg Chronik ein Bild davon.Seite 129 oben.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#29 von Stammbus , 27.10.2012 12:39

Zitat von gerd im Beitrag #28


Im "Pfiffer-Hochhaus" wie es damals genannt wurde,war im ersten Stock die Tanzschule Rautenberg(?) untergebracht.Die hatte da einen grossen Raum.


Richtig, Margarete Rautenberg, die muss auch "Autor" beeindruckt haben. Er würdigt sie in "Coburg im 20. Jahrhundert" auf S. 352. Mir hat sie auch das Tanzen beigebracht, na ja, ist nicht alles hängen geblieben .

Der Supermarkt war der erste Aldi in Coburg.


Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.677
Punkte: 1.767
Registriert am: 13.11.2008

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile]

#30 von gerd , 27.10.2012 12:43

Die "Rautenberg" war ja nicht nur in Coburg bekannt,sondern auch in Berlin und wurde sogar vom "Führer" zu einer Abendveranstaltung eingeladen.(Gibt es doch Foto von der Einladung!)


gerd  
gerd
Beiträge: 4.424
Punkte: 4.534
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

   

Kleine Rosengasse
Wiesenstrasse



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz