Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 6.815 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Sunny52 Offline



Beiträge: 46
Punkte: 66

28.11.2012 20:10
#61 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Gab's in der Hindenburgstraße nicht auch mal eine Gastwirtschaft mit nen großen Biergarten? Soweit ich mich erinnern kann war die ungefähr da wo jetzt die Eis-Adria ist, oder?

Christian Offline



Beiträge: 5.678
Punkte: 5.870

28.11.2012 20:28
#62 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Ja Sunny,
dort befand sich die Gaststätte "Mönchshof", ansässig in der Bahnhofstraße. Der Biergarten lag aber an der Hindenburgstraße. Dort gab es auch eine Bratwurstbude.

Sunny52 Offline



Beiträge: 46
Punkte: 66

28.11.2012 20:35
#63 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Ja stimmt, an diese Bratwurstbude kann ich mich auch noch erinnern. Die Gaststätte Mönchshof ist aber nicht dort gewesen wo heute der Chinese drin ist, oder? Und soviel ich noch weiß ist man nur durch die Gastwirtschaft in den Biergarten gekommen. Wobei, wenn ich so drüber nachdenken ... um den Biergarten war doch ein Zaun mit Holzlatten, da war doch dann bestimmt auch ein Eingang zum Biergarten oder?

Christian Offline



Beiträge: 5.678
Punkte: 5.870

28.11.2012 21:02
#64 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Das mit den Zaun kann ich nicht sagen. Dort wo der Chinese heute drin ist, war früher die Gaststätte Wolf zu finden.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.498
Punkte: 1.568

08.01.2013 18:32
#65 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Heute Abend 20.15 Uhr auf ARTE eine Sendung zu/über Hindenburg.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,876288,00.html

Stammbus Offline



Beiträge: 1.498
Punkte: 1.568

08.01.2013 23:35
#66 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Der Film wird am 11. und 18.1. wiederholt und kann hier in der Mediathek gesehen werden:

http://videos.arte.tv/de/videos/hindenburg--7166316.html

ehrenburg Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

09.01.2013 17:56
#67 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Ich habe die Sendung gesehen, sehr interessant. Auch ein Enkel kam zu Wort.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

14.01.2013 20:20
#68 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat
Der Film wird am 11. und 18.1. wiederholt und kann hier in der Mediathek gesehen werden



Danke fuer das Link, Erhard, ich hab es mir angeschaut und dabei wieder allerhand gelernt.

Immer wieder muss ich mich heute allerdings fragen: kann sich denn heutzutage kein Mensch in die damalige Siuation hinein denken? Muss das alles, ob Hindenburg, Hitler oder Carl Eduard, immer nur aus heutige Sicht beurteilt werden?

Auch Hindenburg hat damals so gehandelt, wie es die Lage und, nicht zu vergessen, die Bevoelkerung gewuenscht hatten. Wie viele Andere hat auch er das getan, was er fuer Deutschland richtig hielt. Dass man dann Denkmaeler aufstellte und Strassen nach ihm benannte ist wirklich kein Wunder. Und jetzt aufeinmal soll das alles umgeandert werden?
Meine Gedanken zu der Strassen Umbenennung sind deshalb so: Waere der Name nicht mehr vorhanden, wuerde sich keine Menschenseele mehr an Hindenburg erinnern. Aber, bleibt der Name als Strassenname oder Denkmal oder was auch immer bestehen, wird sich der Eine oder Andere vielleicht doch fragen: Wer war das eigentlich, und warum wurde er so geehrt. Vielleicht macht sich dann so ein Mensch die Muehe, in der Geschichte zu stoebern und Genaueres ueber Deutschlands Geschichte lernen. Und das ist ja letzten Endes der Zweck der Sache.

Ich hoffe, dass Coburg diesen Teil der Geschichte nicht auch unter den Teppich kehrt!

Angelika

Stammbus Offline



Beiträge: 1.498
Punkte: 1.568

15.01.2013 16:04
#69 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat von faraway im Beitrag #68



Immer wieder muss ich mich heute allerdings fragen: kann sich denn heutzutage kein Mensch in die damalige Siuation hinein denken? Muss das alles, ob Hindenburg, Hitler oder Carl Eduard, immer nur aus heutige Sicht beurteilt werden?




Angelika, ich will Dir wirklich nichts Böses unterstellen. Aber mit dem Argument würde die Bahnhofstraße heute noch A.H.-Straße heißen.

Und ich denke, das wäre auch nicht in Deinem Sinne.

Die Benennung einer Straße drückt doch eine Ehrung der Person des Namensgebers aus. Und zwar aus der heutigen Sicht, nicht aus der Sicht der Zeit zwischen 1919 und 1945.

ehrenburg Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

15.01.2013 17:30
#70 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat von Stammbus im Beitrag #69
Zitat von faraway im Beitrag #68



Immer wieder muss ich mich heute allerdings fragen: kann sich denn heutzutage kein Mensch in die damalige Siuation hinein denken? Muss das alles, ob Hindenburg, Hitler oder Carl Eduard, immer nur aus heutige Sicht beurteilt werden?




Angelika, ich will Dir wirklich nichts Böses unterstellen. Aber mit dem Argument würde die Bahnhofstraße heute noch A.H.-Straße heißen.
Und ich denke, das wäre auch nicht in Deinem Sinne.
Die Benennung einer Straße drückt doch eine Ehrung der Person des Namensgebers aus. Und zwar aus der heutigen Sicht, nicht aus der Sicht der Zeit zwischen 1919 und 1945.



Der Vergleich hinkt. Man kann einen Mann wie Hindenburg nicht mit dem schlimmsten Verbrecher der Menschheitsgeschichte Hitler gleichsetzen. Der Hinweis, dass eine Ehrung des Namensgebers aus der "heutigen Sicht" gilt, stimmt auch nicht. Dann müßte man viel öfter und viel mehr Namensänderungen vornehmen, Z.B. weil sich die politische Lage geändert hat, der Betreffende gestorben ist, sich nur noch wenige an ihn erinnern usw.
Das Thema ist so einfach leider nicht.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.498
Punkte: 1.568

15.01.2013 17:54
#71 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Ich habe den Vergleich zwischen Hindenburg und Hitler auch nicht gezogen (bitte nachlesen, dass ich zitiert habe, und was ich genau geschrieben habe).

Aber ich meine umgekehrt, dass der Vergleich zwischen Hindenburg und einem anderen nicht mehr lebenden, abgewählten oder aus der Erinnerung gefallenen Politiker hinkt. Zumal Straßennamen u.a. ja die Erinnerung hochhalten sollen.

Und dass das Thema einfach ist, habe ich auch nicht behauptet.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

15.01.2013 18:09
#72 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat
Zumal Straßennamen u.a. ja die Erinnerung hochhalten sollen.



Genau das meine ich ja.

Angelika

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

15.01.2013 18:12
#73 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat
Der Vergleich hinkt. Man kann einen Mann wie Hindenburg nicht mit dem schlimmsten Verbrecher der Menschheitsgeschichte Hitler gleichsetzen. Der Hinweis, dass eine Ehrung des Namensgebers aus der "heutigen Sicht" gilt, stimmt auch nicht. Dann müßte man viel öfter und viel mehr Namensänderungen vornehmen, Z.B. weil sich die politische Lage geändert hat, der Betreffende gestorben ist, sich nur noch wenige an ihn erinnern usw.
Das Thema ist so einfach leider nicht.



Hast recht damit!

Angelika

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

15.01.2013 18:14
#74 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat
Angelika, ich will Dir wirklich nichts Böses unterstellen.



Da bin ich aber froh!

Angelika

Nebelglocke Offline




Beiträge: 250
Punkte: 264

01.02.2013 19:05
#75 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

"Hindenburg" wegzubenennen scheint gerade modern zu sein. Da gäbe as aber wirklich noch mehr Bewerber. Insbesondere wird gerne vergessen, daß der Mann richtig alt war (älter als Ronnie), und entgegen dem was heute gerne geschrieben wird - auch Sozialdemokraten im Volk achteten ihn. In meiner Kindheit bin ich einigen widerstanden habenden und im Lande gebliebenen begegnet. Auch scheint mir diese PC Umbenennerei doch ein wenig an Brot und Spiele zu erinnern. Sicher haben wir einige Namen wirklich eher dringend nicht mehr gebraucht, aber Hindenburg - na ja. Schließlich beseitigten wir Carl Peters so eifrig, daß es sogar die falschen Peters erwischte. Einige pc-Namen werden bald auch wieder verschwinden sollen, und man scheint sicherheitshalber schon dazu zu neigen, völlig obstruse Menschen oder Dinge herzunehmen.
Namensvorschläge?
Wulfstraße, Boulevard Gazprom, Nabucco-Allee, Schröder-Putin Expressway, ja, ich bin gehässig.
Etwas ernster: Yotin Tiewtrakul Straße (hätte er verdient), Bandaranaike-Boulevard (eine Bandaranaike war die erste nichtmonarchische hochrangige Politikerin), Karsai-Straße (ist doch unser geschätzter Freund), Lübke-Straße (sie war echt gut, und von ihm weiß man jetzt ja, daß er nicht schrullig war, sondern einen krankheitsbedingten Hirnschaden hatte).
An Gandhi traut sich ja niemand ran - nur in vollendetem Unwissen - er war für Dorf und Kleinstadt und gegen Industrie!

-----------------------------------
Mir is a Fatzn Duft mei Nous naufkrocha!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen